Die Akteure des Projektes "Jahr des Vertrauens"

Engagement und Hilfe heisst Vertrauen entgegenbringen. Danke.

Dieses Projekt kann nur realisiert werden durch das Zusammenwirken der nachfolgenden Institutionen, die sich schon viele Jahre für die Gestaltung von Werten und sozial stärkenden Innovationen in der Gesellschaft engagieren. Ganz nach dem Motto der Karl Schlecht-Stiftung: Suchen und Fördern des GUTEN schlechthin!

 

St. Leonhards-Akademie: Initiator und Veranstalter

Karl Schlecht Stiftung: Förderer

Weltethos-Institut: Mit-Veranstalter

Universität Tübingen (Prof. Wertheimer): Ideengeber und wissenschaftlicher Beirat

Radio39: Mit-Initiator

Dr. Bernd Villhauer

Geschäftsführer des Weltethos-Instituts und Mit-Veranstalter des Projekts “Jahr des Vertrauens”

Prof. h.c. Dipl. Ing. Karl Schlecht

Gründer der Karl Schlecht Stiftung und Förderer des Projekts “Jahr des Vertrauens”

Dr. Jonathan Keir

Koordinator der internationalen Projekte im Förderbereich Ethik der Karl Schlecht Stiftung

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer

Ideengeber, Mit-Initiator und wissenschaftlicher Beirat für das Projekt “Jahr des Vertrauens”

Dr. med. Ellis Huber

Geschäftsführer der St. Leonards-Akademie, Initiator und Veranstalter des Projekts “Jahr des Vertrauens”

Ursula Maria Lang M.A.

Mit-Initiatorin der St Leonards-Akademie, Projektleitung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt “Jahr des Vertrauens”

Christoph Barth

Medienprofi, Produktion der kompletten Internet- und Medienarbeit für das Projekt „Jahr des Vertrauens“

Annette Schnaitter

Geschäftsführerin Radio39 und Mit-Initiatorin des Projekts “Jahr des Vertrauens”

Dr. Hans Christian Meiser

Programmdirektor Radio39 und Mit-Initiator des Projekts “Jahr des Vertrauens”