Medizinischer Aschermittwoch 2019 bewegte Bürger und Experten

Die Antwort auf den Politischen Aschermittwoch

Auch dieses Jahr führte der zweite Medizinische Aschermittwoch die Vertrauens-Kampagne der St. Leonhards-Akademie nachhaltig weiter. Denn „Vertrauen in die Medizin“ trifft die Sorgen und Hoffnung der Menschen im Kern: Pflegenotstand und Kommerzialisierung der Medizin sind die Schlagworte für eine beängstigende Entwicklung. Dieser wollen wir etwas entgegen setzen …

Was im vergangenen Jahr im Lovelace München unter dem Motto „Vertrauen in die Medizin“ begann, wurde dieses Jahr im Schloss Nymphenburg fortgesetzt. Mit dem Fokus Gesundheitspolitik trafen geladene Experten und Publikum in einer angeregten Podiums-, und Bürger-Diskussion zum Thema „Pflegenotstand und Gesundheitswirtschaft“ zusammen.  Der Tenor: Ärztliche Antworten auf die Krankheiten der Politik, schwesterlichen Rat für die Angst vor dem Pflegenotstand.